Cullinan Du Borget B

Geboren:
2012
Farbe:
Braun
Stockmaß:
170 cm
Decktaxe:

FS/TG 400,- € bei Besamung + 600,- € bei Trächtigkeit

Zum Bestellformular...

Zugelassen
für:
Deutsches Sportpferd

Der besondere „Diamant“.

Benannt nach dem weltweit größten je gefundenen Diamanten „CULLINAN“.
Ein Hengst der Extraklasse . Cullinan Du Borget B vereint in seinem Pedigree die vier besten Hengste Frankreichs der letzten Jahrzehnte. Sein Vater Diamant De Semilly wurde gekrönt mit dem Titel Weltmeister in Jerez unter Eric Levallois(FRA). Le Tot de Semilly ist Vater so zahlreicher Tophengste und Top-Sportler, der die französische Zucht geprägt hat wie kaum ein anderer. Die Mutter Ombre De Toscane gehört mit der höchstmöglich erreichbaren Zuchtpunktzahl 10/10 zu den besten Mutterstämmen Frankreichs. Sie brachte bereits zwei gekörte Söhne, Tschouk De Toscane und Songe De Toscane unter Denis Lynch. Ein weiteres hochkarätiges Sportpferd aus diesem Mutterstamm ist der gekörte Hengst Rahotep De Toscane mit seinem Reiter Philippe Rozier. Quick Star – der unvergessene Top-Sportler und Laudanum – eine Säule der französischen Zucht- runden diese besondere Blutlinie ab. Cullinan Du Borget B selbst glänzt mit besonderer Einstellung, enormer Übersicht, seiner Manier am Sprung und unglaublichem Vermögen. Bei der süddeutschen Körung 2015 in München wurde er dafür mit der Note 10 im Springen vor dem applaudierenden Zuschauern belohnt.

Cullinan du Borget B hat einen großartigen Charakter vereint mit einer sensationellen Leistungsbereitschaft. 2016 hatte er seinen ersten und überragenden Fohlenjahrgang mit Höchstnoten der Kommission und Verkäufen ins In- und Ausland. Er bewies sich als Vierjähriger unter den 5- und 6-jährigen vielmals in Springpferdeprüfungen mit großartigen Platzierungen und Siegen mit Noten bis 8,6. Überzeugt von seinen leistungserprobten Genen in vier Generationen ist er eine große Bereicherung für die internationale Springpferdezucht.

Anfang März 2017 meisterte er seinen 3-tägigen Sporttest mit Bravour. Nach seinem Fremdreitertest erhielt er 4 mal Noten weit über 8 und wurde für seine Rittigkeit mit einer 9,0 belohnt, der höchsten Note dieses Hengstlots.
Somit erzielte er eine souveräne Endnote von 8,65 und erhält die finale Eintragung ins Hengstbuch I.

Diamant De Semilly Le Tot de Semilly Grand Veneur
Venue Du Tot
Venise des Cresles Elf III
Miss Des Cresles
Ombre de Toscane Quick Star Galoubet A
Stella
Fanny du Murier Laudanum xx
Toscane